Das Online-Angebot der IG Metall Völklingen

1. Mai 2011

Protest und Fest

Der DGB Saar hat auch dieses Jahr wieder zu einer Protestkundgebung am 1. Mai aufgerufen. Die Demo startet

am 1. Mai 2011 um 11.00 Uhr
ab dem Schlossplatz in Saarbrücken

begleitet von der Samba-Gruppe "Samba Balawaa" zum Tbilisser Platz. Im Anschluss wird es eine Kundgebung mit Eugen Roth, Landesvorsitzender des DGB Saar und Bernhard Witthaut, Bundesvorsitzender GdP, geben.

Das ist das Mindeste!
Faire Löhne - Gute Arbeit - Soziale Sicherheit

Deutschland befindet sich wieder auf dem Wachstumspfad. Möglich gemacht haben das die Opfer der ArbeitnehmerInnen, die Initiativen der Betriebsräte und das Engagement der Gewerkschaften. Sie haben dafür gesorgt, dass die Auswirkungen der Finanz-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise begrenzt werden konnte.

Jetzt, nachdem die Talsohle der Krise durchschritten ist, geht man ganz kühl wieder über zum neoliberalen "Business as Usual" über.

Dass sich das Kapital bedient und die Menschen verhöhnt werden, damit muss endlich Schluss sein. Die Politik gegen die Menschen - Ungerechtigkeit, falsche Lobbypolitik und Entsolidarisierung in unserer Gesellschaft - muss ein Ende haben.

Das heißt:

  • Anständige Löhne, von denen man leben und eine Familie ernähren kann.
  • Sichere Arbeitsplätze, faire Bedingungen und respektvoller Umgang.
  • Arbeit, die nicht krank macht.
  • Arbeit, die mitbestimmt ist.
  • Arbeit, aus der sich eine lebensstandard- und mindestens existenzsichernde Rente ableitet.

Deshalb demonstrieren wir am 1. Mai für faire Löhne, gute Arbeit und soziale Sicherheit - das ist das Mindeste!

Weitere Infos:

 

Aktuelle Nachrichten
über unseren Newsfeed
 

Newsletter per
Email abonnieren
 

Unsere Videos
auf Youtube
 

Wir sind auch
bei Facebook

Smartphone-App

Link-Tipp

 

Samba Balaawa
Initiative: Respekt - kein Platz für Rassismus
IG Metall Völklingen · Poststraße 33 · 66333 Völklingen