Das Online-Angebot der IG Metall Völklingen

1. Mai: "Du hast mehr verdient!"

Unter dem Motto "Du hast mehr verdient! Mehr Respekt. Soziale Gerechtigkeit. Gute Arbeit" beteiligten sich bundesweit insgesamt weit über eine halbe Million Menschen an den gewerkschaftlichen Veranstaltungen zum 1. Mai.

Allein in Saarbrücken waren mehr als 10.000 Menschen zur traditionellen Veranstaltung des DGB-Saar in den Deutsch-Französischen Garten gekommen. Hauptredner auf der Kundgebung war der Landesvorsitzende des DGB-Saar, Eugen Roth, sowie der Landesbezirksvorsitzender der IGBCE Ulrich Küppers.

In ihren engagierten Reden kritisierten Roth und Küppers die Rente mit 67 und forderten mehr Flexibilität und Innovationsbereitschaft von den Unternehmern. Küppers sprach sich für einen gesetzlichen Mindestlohn als "untere Haltelinie bei den Löhnen" aus. Küppers wörtlich: "Mini-, Midi-Jobs oder Leiharbeit, das kann nicht die Zukunft des Wirtschafts- und Lebensstandortes Deutschland sein."

Auch Eugen Roth griff das Thema gesetzlicher Mindestlohn auf und wies auf das Nachbarland Luxemburg hin, welches die höchsten Mindestlöhne habe (1.500 Euro monatlich für Ungelernte, 1.800 Euro monatlich für Gelernte mit durchschnittlicher Qualifikation).

 

 

Aktuelle Nachrichten
über unseren Newsfeed
 

Newsletter per
Email abonnieren
 

Unsere Videos
auf Youtube
 

Wir sind auch
bei Facebook

Smartphone-App

Link-Tipp

 

Samba Balaawa
Initiative: Respekt - kein Platz für Rassismus
IG Metall Völklingen · Poststraße 33 · 66333 Völklingen