Das Online-Angebot der IG Metall Völklingen

05.05.15 Presse

Reise durch die musikalische Geschichte der Arbeiterbewegung

Der 8. Mai gilt als historisches Datum der Befreiung vom Hitlerfaschismus. Als die Nazis am 8. Mai 1945 kapitulierten, und die Waffen endlich schwiegen, waren mehr als 60 Millionen Menschen Tod. Gefallen an der Front, ermordet im KZ, gestorben durch Verfolgung, an Hunger, Kälte und Gewalt.


Bereits am 2. Mai 1933 zerschlugen die Nazis freie Gewerkschaften in Deutschland. Führende Gewerkschafter wurden verfolgt, verschleppt und in Konzentrationslager gebracht. Ewig Gestrige verbreiten heute wieder Naziparolen, auch im Bewusstsein, welche Schreckensbilanz die Nazis mit ihrer Politik bewirkt haben.

Am Vorabend Donnerstag, 7. Mai 2015, veranstaltet die IG Metall Völklingen um 18.00 Uhr im Alten Bahnhof Völklingen einen Kulturabend mit dem Liedermacher Bernd Köhler.

Natürlich werden bei diesem Kulturabend der die Geschichte der Arbeiterlieder beleuchtet, auch Lieder aus der Zeit des Widerstandes zwischen 1933 und 1945 eine wichtige Rolle spielen. In der Geschichte der Arbeiterbewegung haben Menschen immer wieder ihre Forderungen, ihre Träume, ihre Solidarität in Lieder eingepackt.

Mit diesem Kulturabend wollen wir auch darauf aufmerksam machen, dass das "Arbeiterlied" seit einigen Monaten als immaterielles Kulturerbe bei der UNESCO aufgenommen wurde. Der bekannte Liedermacher, Bernd Köhler, war Mitinitiator dieser Initiative. Bernd Köhler tritt auf vielen Bühnen und Festivals auf und ist bundesweit auch bekannt unter dem Namen "Schlauch".

Arbeiterlieder verbinden Menschen international.

Die bekannten Lieder, wie u. a. "Das Solidaritätslied", "Die Gedanken sind frei", "Es ist an der Zeit", "Trotz alledem", "Bella Ciao" ... werden an diesem Abend auch eine inhaltliche Rolle spielen.

Wenige Karten gibt es noch bei der IG Metall Völklingen, 06898 - 290414.


 

Aktuelle Nachrichten
über unseren Newsfeed
 

Newsletter per
Email abonnieren
 

Unsere Videos
auf Youtube
 

Wir sind auch
bei Facebook

Smartphone-App

Link-Tipp

 

Samba Balaawa
Initiative: Respekt - kein Platz für Rassismus
IG Metall Völklingen · Poststraße 33 · 66333 Völklingen